Biohandel

Wissen. Was die Branche bewegt

Bernds Wochentipp

So wirken Sie in den sozialen Medien authentisch

Wenn Einzelhändlerinnen und Einzelhändler auf Instagram und Facebook posten, wollen sie auch Werbung für ihren Laden machen. Trotzdem sollten sie ihren Followern dabei nicht mit einer Verkaufsabsicht begegnen.

Ich habe mir einen Entsafter gekauft. Hätte ich einen eigenen Bioladen, wäre klar, dass meine Postings auf den Facebook- und Instagram-Kanälen des Ladens durch das neue Küchengerät frischen Input bekämen.

Zum Beispiel würde ich darüber schreiben, wie ich mir zum ersten Mal einen Orangen-Fenchel-Saft gemacht habe. Und darüber, wie ich herausfand, dass man bei Kiwi-Saft die Schalen mit entsaften kann. Man könne sie sogar essen – diese pelzigen Dinger. Auch habe ich gemerkt, dass der Saft mit ein paar Kräutern aus dem Garten, zum Beispiel Liebstöckl, eine ganz besondere Note bekommt.

Zu all diesen Erfahrungen würde ich Posts erstellen. Und ich würde den Leuten auch meine Einschätzung zu dem Entsafter selbst mitteilen. Ich würde einfach alles so schreiben, wie es ist. Und wenn ich Zutaten aus dem eigenen Garten statt aus dem Laden, würde ich das auch genau so weitergeben. Dazu dann den Tipp: „Liebstöckel musst ich mir nicht im Laden selbst kaufen, denn der wächst zu Hause im Hochbeet“.

Ich würde in den Posts generell nicht erwähnen, welche der verwendeten Obst- und Gemüsesorten es im eigenen Laden gibt und erst recht nicht, was diese gerade kosten. Ich würde einfach meine Erfahrungen schreiben – und meine neue Begeisterung für selbst gemachte Säfte.

Warum ich das als Wochentipp schreibe? Weil nach meiner Erfahrung als Berater genau solche authentischen Posts auf Social Media oft sehr gut ankommen. Posts, die nicht vordringlich darauf abzielen, etwas verkaufen zu wollen, sondern einen kleinen Ausschnitt von mir als Menschen zeigen – das was ich selbst so mache und mit Lebensmitteln zu tun hat.

Man begegnet auf diese Art seinen Facebook- und Instagram-Followern nicht mehr als Verkäufer, sondern von Mensch zu Mensch. Und Menschen möchten meist nichts verkauft bekommen, sondern schätzen viel mehr die ehrliche Meinung von anderen, freuen sich über Ideen und Begeisterung ist oft ja auch ansteckend.

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben
Mehr zu den Themen

Kommentare

Registrieren oder anmelden, um zu kommentieren.

Weiterlesen mit BioHandel+

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
Mit BioHandel+ erhalten Sie:

  • Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie die ersten 30 Tage kostenfrei!
  • Ihre Vorteile: exklusive Berichte, aktuelles Marktwissen, gebündeltes Marktwissen - täglich aktuell!
  • Besonders günstig als Kombi-Abo: ausführlich in PRINT und immer aktuell mit ONLINE Zugang
30 Tage kostenlos testen
Sie sind bereits Abonnent von BioHandel+? Dann können Sie sich hier anmelden.

Auch interessant: