Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Kundenfragen können für Einzelhändler richtig wertvoll sein

Oft wenden sich verschiedene Kunden mit denselben Fragen an das Ladenpersonal. Man kann darüber genervt sein – oder etwas daraus machen, das den Laden weiterbringt.

03.08.2020 vonBernd Schüßler

Wäre es nicht clever, wenn sich die Mitarbeiter, die von den Kunden gestellten Fragen notieren und sich darüber austauschen? Denn zu vielen Themen tauchen ja immer wieder die gleichen Fragen auf. Und immer wieder wird sich erkundigt und dann dies dem jeweiligen Kunden mitgeteilt.

Da kann es Sinn machen, auch für andere relevante Fragen immer mal zu notieren. Beim nächsten Mitarbeiter-Meeting kann jeder die von ihm notierten Fragen und was er dem Kunden dazu geantwortet hat, kurz vortragen. Oftmals entstehen daraus dann auch Ideen für den Laden oder es entwickelt sich zu einer kleinen Fortbildung für das gesamte Team.

Manche Fragen sind auch ein guter Spiegel der Bedürfnisse der Kunden. Und da wir ja nicht nur Produkte verkaufen wollen, sondern unseren Kunden Lösungen für ihre Bedürfnisse anbieten möchten, kann das Beschäftigen mit den Fragen der Kunden und entsprechenden Umsetzungen auch die Marke des Ladens stärken. Oder wie man sagt: das zahlt alles auf die Marke des Ladens ein.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung

Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge