Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Unbedingt authentisch sein

Kürzlich plauderte ich mit einer Bekannten darüber, warum sie ihre Biolebensmittel teils im Fachhandel kauft und teils woanders. Eine Randbemerkung von ihr lies mich aufhorchen.

03.05.2020 vonBernd Schüßler

Kürzlich plauderte ich mit einer Bekannten darüber, warum sie ihre Biolebensmittel teils im Fachhandel kauft und teils woanders. Eine Randbemerkung von ihr lies mich aufhorchen.

Denn sie merkte eher nebenbei an: Eine Verkäuferin in dem Bioladen, in dem sie manchmal einkaufe, habe manchmal ihre Coca-Cola-Flasche neben sich stehen, wenn sie an der Kasse sitzt. Für meine Bekannte sinke dadurch die Glaubwürdigkeit des Bioladens.

Mir selbst ging es mal ähnlich. Ich war in einem Möbelgeschäft, das ausschließlich Naturholzmöbel anbietet und dazu ökologische Öle und Wachse zur Pflege. Zufällig stand die Tür zu einem Nebenraum offen und da sah ich von weitem schon mehrere Flaschen ganz konventioneller Glas- und Bodenreiniger stehen. Das enttäuschte mich. Das hätte ich bei einem solchen Laden nicht gedacht. Meine Möbel kaufte ich schließlich woanders. Nicht nur deshalb, aber es hatte einen Anteil.

Natürlich ist es Realität, dass manche Bioladen-Mitarbeiter vielleicht doch lieber eine Coca-Cola trinken als eine aus dem Bioladen. Mag man als Ladner nicht toll finden, ist aber so. Die Kunden sollten es trotzdem nicht im Laden wahrnehmen.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge