Wissen. Was die Branche bewegt

Datenschutz Webapp „BioHandel.app“

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze sowie datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

bio verlag GmbH
Magnolienweg 23
63741 Aschaffenburg
Tel.: +49(0)6021 4489-0
E-Mail: info(at)bioverlag.de
www.bioverlag.de

Datenschutzbeauftragte/r

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:
Dipl.-Ing. K. Skodras
E-Mail: datenschutz(at)bioverlag.de

Über die allgemeinen Datenschutzgrundsätze und -maßnahmen der Websites der bio verlag gmbh (Allgemeines, Rechte der betroffenen Person, Websites und Logfiles, Cookies, Newsletter, Registrierungen, Kontaktformulare und E-Mail-Kontakt) lesen Sie bitte hier weiter: bioverlag.de/datenschutz

Web-Hosting

Wir nutzen externe Hosting-Leistungen für den Betrieb unserer Webapp. Wir bezwecken mit dem Einsatz externer Hosting-Leistungen eine effiziente und sichere Zurverfügungstellung unseres Angebots. Dabei werden sämtliche Daten verarbeitet, die für den Betrieb und die Nutzung unserer Website erforderlich sind. Um welche Daten es sich handelt, können Sie unter Punkt „Art und Umfang der Verarbeitung“ nachlesen (Zugriffsdaten). Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung und Nutzung der Website und die Verarbeitung der Daten über einen externen Hosting-Dienstleister ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Für das Hosting unserer Webseite verwenden wir momentan die Dienste von www.netlify.com (Netlify, Inc., 2325 3rd Street, Suite 215, San Francisco, 94107 CA). Die Server von Netlify befinden sich in den USA. Deshalb werden Ihre Daten, die für den Aufruf der Webseite benötigt werden (Zugriffsdaten), in die USA übermittelt. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

Um den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte auch im Rahmen dieser Datenübertragungen zu gewährleisten, bedienen wir uns bei der Ausgestaltung der Vertragsverhältnisse mit Netlify der Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gemäß Art. 46 Abs. 2 lit. c) DSGVO. Diese sind unter https://www.netlify.com/gdpr-ccpa abrufbar, alternativ können Sie diese Dokumente auch bei uns unter den unten angegebenen Kontaktmöglichkeiten erfragen.

Nutzung der BioHandel.app

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Progressive-Web-BioHandel.app (Webapp)

Art und Umfang der Verarbeitung

Bei der Nutzung der Webapp werden personenbezogene Daten verarbeitet. Art und Umfang der verarbeiteten Daten hängen davon ab, welche Angaben Sie machen und welche Funktionen Sie nutzen. In der Regel werden folgende Datenarten verarbeitet:

  • Registrierungsinformationen: Vor- und Nachname; E-Mail-Adresse; Aktivierungscode; Benutzername und Kennwort, wenn "Single-Sign-On" nicht verwendet wird; Organisations-ID; "Universal Unique Identifier"
  • Konfigurations- und Kommunikationsdaten: Gerätename; Geodaten; IP-Adresse; "User Agent Identifier"; Operating System Type und Version; Client Version; Endpoint-MAC-Adressen; Zeitzone; Domainname; Aktivitätsprotokolle; Hardwaretyp
  • Text-, Audio- und Videodaten: bereitgestellte Kamera- und Mikrofondaten Ihres Endgeräts zur Anzeige von Video und Wiedergabe von Audio während der Nutzung.
  • Sonstige freiwillig im Rahmen der Nutzung bereitgestellte Daten z.B. Feedback.

Verarbeitung von Registrierungsdaten

Wenn Sie die Webapp nutzen möchten, müssen Sie als Lizenznehmer im Rahmen der Anmeldung Ihre Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen, den Firmennamen/Angaben zur Unternehmenszugehörigkeit, Telefonnummer (optional), postalische Anschrift und Ihre E-Mail-Adresse angeben. Nach erfolgreicher Anmeldung übersenden wir Ihnen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse Ihre Zugangsdaten.

Zweck der Verarbeitung

Die Verarbeitung der vorgenannten Daten erfolgt grundsätzlich nur zu folgenden Zwecken:

  • der Vertragsdurchführung und -abwicklung einschließlich der Vertragsverwaltung, -dokumentation und -abrechnung,
  • der Kommunikation mit den Vertragspartnern im Rahmen der Vertragsdurchführung,
  • um die Webapp „BioHandel.app“ bereitzustellen,
  • um Ihnen eine reibungslose und effektive Nutzung aller Funktionen zu ermöglichen,
  • zur Fehlererkennung und -behebung und zur Verbesserung der Applikation erheben wir Daten über die Nutzung der Applikation.

Rechtsgrundlage

Die Bereitstellung dieser Webapp erfolgt im Rahmen der Erbringung unserer vertraglichen Leistungen Ihnen gegenüber. Rechtsgrundlage für die damit verbundene Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Vertragspartner ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.

Sollten Sie als Nutzer dieser Webapp selbst nicht Vertragspartner sein, sondern Ihr Arbeitgeber, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten im Rahmen der Anmeldung zur Nutzung zur Erfüllung vertraglicher Pflichten ebenfalls auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b.

Im Übrigen erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der App-Nutzung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, mit Hilfe der erhobenen Daten das Angebot zu optimieren und zu bewerben.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten, die im Rahmen Ihrer Nutzung dieser Webapp verarbeitet werden, werden nur so lange gespeichert, wie dies für die vorgenannten Zwecke und zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten erforderlich ist. Soweit Sie in einem Vertragsverhältnis zu uns stehen, werden die für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten grundsätzlich bis zur vollständigen Abwicklung des Vertrags und Erledigung sämtlicher wechselseitiger Ansprüche gespeichert. Die nach gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, insbesondere aus dem Handels- und Steuerrecht, erforderlichen Informationen speichern wir darüber hinaus für die Dauer der gesetzlich bestimmten Fristen (i. d. R. 6 oder 10 Jahre ab Vertragsschluss, §§ 257 Absatz 4 HGB, 147 Absatz 3 AO).

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Bei Nutzung dieser Webapp kann ihr Nutzungsverhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen. Detaillierte Informationen dazu finden Sie nachstehend.

Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird durch diese Webapp Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC. Zuständiger Dienstanbieter in der EU ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Umfang der Verarbeitung
Google Analytics ermöglicht es dem App-Betreiber, das Verhalten der App-Nutzer zu analysieren. Hierbei erhält der App-Betreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z.B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme, Internetanbieter und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden von Google ggf. in einem Profil zusammengefasst, das dem jeweiligen Nutzer bzw. dessen Endgerät zugeordnet ist. Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies oder Device-Fingerprinting).

Die mittels der Cookies erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Webapp werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Deshalb erfolgt eine Verarbeitung von Daten ausschließlich nach Einwilligung (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies). Die Verarbeitung erfolgt dann ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Demografische Merkmale bei Google Analytics
Diese Webapp nutzt die Funktion „demografische Merkmale“ von Google Analytics, um den App-Nutzern passende Werbeanzeigen innerhalb des Google-Werbenetzwerks anzeigen zu können. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der App-Nutzer enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder Ihre Einwilligung zur Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics widerrufen.

IP Anonymisierung
Wir haben für diese App die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Zwecke der Verarbeitung
Im Auftrag des App-Betreibers wird Google die erhobenen Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der App auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der App-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem App-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin
Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

Auftragsverarbeitung
Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

Speicherdauer
Bei Google gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene, die mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User ID) oder Werbe-IDs (z. B. DoubleClick-Cookies, Android-Werbe-ID) verknüpft sind, werden nach 14 Monaten anonymisiert bzw. gelöscht. Details hierzu ersehen Sie unter folgendem Link: https://support.google.com/analytics/answer/7667196?hl=de

Hotjar

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird durch diese Webapp Hotjar eingesetzt. Anbieter ist die Hotjar Ltd., Level 2, St Julians Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julians STJ 1000, Malta, Europe (Website: https://www.hotjar.com).

Umfang und Zweck der Verarbeitung
Hotjar ist ein Werkzeug zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens bei Nutzung dieser Webapp. Mit Hotjar können wir u. a. Ihre Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Hotjar kann dabei auch feststellen, wie lange Sie mit dem Mauszeiger auf einer bestimmten Stelle verblieben sind. Aus diesen Informationen erstellt Hotjar sogenannte Heatmaps, mit denen sich feststellen lässt, welche App-Bereiche vom App-Nutzer bevorzugt angeschaut werden.

Des Weiteren können wir feststellen, wie lange Sie auf einer Seite verblieben sind und wann Sie sie verlassen haben. Wir können auch feststellen, an welcher Stelle Sie Ihre Eingaben in ein Kontaktformular abgebrochen haben (sog. Conversion-Funnels). Darüber hinaus können mit Hotjar direkte Feedbacks von App-Nutzern eingeholt werden. Diese Funktion dient der Verbesserung der App. Hotjar verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies oder Einsatz von Device-Fingerprinting).

Rechtsgrundlage
Der Einsatz von Hotjar setzt Ihre Einwilligung voraus, welche mittels Cookie-Consentmanager eingeholt wurde. Damit erfolgt die Nutzung dieses Analysetools ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Speicherdauer
Bei Hotjar gespeicherte Daten auf Nutzer- und Ereignisebene werden nach einem Jahr gelöscht.

Deaktivieren von Hotjar
Wenn Sie die Datenerfassung durch Hotjar deaktivieren möchten, klicken Sie auf folgenden Link und folgen Sie den dortigen Anweisungen: https://www.hotjar.com/de/legal/policies/do-not-track/

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung von Hotjar für jeden Browser bzw. für jedes Endgerät separat erfolgen muss. Nähere Informationen über Hotjar und zu den erfassten Daten entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von Hotjar unter dem folgenden Link: https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy/de/