Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Strategische Listungen

Jeder Laden sollte sein Sortiment regelmäßig optimieren. Bislang nicht gelistete Renner aus vergleichbaren Läden einlisten, Penner auslisten. Den Vorgang kennt fast jeder Laden. Und doch kann das nur ein Aspekt für die Sortimentsgestaltung sein.

30.03.2020 vonBernd Schüßler

Jeder Laden sollte sein Sortiment regelmäßig optimieren. Bislang nicht gelistete Renner aus vergleichbaren Läden einlisten, Penner auslisten. Den Vorgang kennt fast jeder Laden. Und doch kann das nur ein Aspekt für die Sortimentsgestaltung sein.

Strategische Listungen gewinnen immer mehr Bedeutung – etwa um damit speziell auch jüngeres Publikum anzusprechen. Dafür eignen sich zum Beispiel Hanfprodukte, die derzeit total im Trend liegen. Solche Produkte mit speziellen Zutaten werden wahrscheinlich dann besonders gut laufen, wenn Sie diese mit stillen Verkostungen, in auffälliger Zweitplatzierung und in Social-Media-Posts ihren Kunden vorstellen.

Neulich war ich in einem Bioladen, da wurden Sportler- und Lifestyle-Riegel mit einer anderen Trendzutat, nämlich Gerste, in großen Displays direkt neben der Kasse platziert. Ich hab mir gleich zwei Stück gekauft. Im Riegelregal hätte ich die nicht gefunden – denn ich hatte sowas ja eigentlich gar nicht gesucht.

Geben Sie solchen Produkten etwas Zeit. So sehr viele junge Kunden hat Ihr Laden heute vielleicht noch nicht. Doch die Generation Smartphone ist heute nun mal die, die morgen für Kaufkraft im Laden sorgen soll.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge