Wissen. Was die Branche bewegt
Anzeige

Optimieren Sie Ihr Cerealien-Regal für jede Kundengruppe

Die beliebteste Mahlzeit vieler Menschen ist das Frühstück. Der gute Start in den Tag beginnt bei mehr als 32%1 der Deutschen mehrmals pro Woche mit einer Schüssel Müsli. Das sind rund 14% mehr als es noch 2018 waren – der Markt wächst.

08.05.2022 vonvonBohlsener Mühle

Die beliebteste Mahlzeit vieler Menschen ist das Frühstück. Der gute Start in den Tag beginnt bei mehr als 32%1 der Deutschen mehrmals pro Woche mit einer Schüssel Müsli. Das sind rund 14% mehr als es noch 2018 waren – der Markt wächst.

Gleichzeitig steigen die Ansprüche an das Müsli am Morgen, 61% der Verbraucherinnen und Verbraucher achten auf eine ausgewogene Ernährung und 48% achten verstärkt auf den Zuckergehalt von Produkten2, dem wird die Bohlsener Mühle gerecht. Der Getreidespezialist setzt vielfältige Getreide in seinen Frühstückscerealien ein, die wichtige Mineral-, Ballast- und Nährstoffe liefern. Die Vollkorn-Getreide-Körner werden vor dem Quetschen zu Flocken mit Wasserdampf erhitzt und sind so besonders bekömmlich.

Hafer, Gerste und Buchweizen

Die Ansprüche an Müsli sind vielfältig: pure Flockenmischungen, fein aufeinander abgestimmte Müslimischungen und gebackene Crunchys. Klassisch zubereitet mit Milch oder Milch-Alternative, als warmes Porridge oder als knuspriges Topping auf dem Joghurt. Die Bohlsener Mühle vereint Müllerei- sowie Backkompetenz mit Getreidewissen und bietet Flocken- und Müslimischungen, sowie gebackene Müslis für jede Zielgruppe an. Hierbei legen die Bohlsener Wert auf Vielfalt und klare Rezepturen in Bioland-Qualität.

Ganz neu bietet die Bohlsener Mühle einer ernährungsbewussten Zielgruppe das weniger süße und vegane Granola mit 30% weniger Zucker als übliche Knuspermüsli an. Bei diesem Granola hat der Getreidespezialist Hafer mit Gerste und Buchweizen kombiniert. Diese Zusammensetzung macht das Müsli zu einem guten Beta-Glucan Lieferanten. Beta-Glucane tragen zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels bei. Schon eine 60g Portion des Bohlsener Mühle Granolas deckt die Hälfte des Tagesbedarfs an Beta-Glucanen und trägt zu einer ausgewogenen Ernährung bei.

Hafer, Gerste und Buchweizen treffen so perfekt den Geist der Zeit. Diese vielfältige Basis sorgt für mehr Vielfalt auf dem Feld und sorgt für mehr Klimaschutz durch gesunden Humusaufbau. Der blühende Buchweizen sorgt für mehr Lebensraum für Bienen und weiteren Insekten. Dieses Granola kann mehr!

Die Vielfalt im Regal

Das Granola der Bohlsener Mühle ist eine perfekte Ergänzung zu den bestehenden 100% Crunchy in den Sorten Hafer, Dinkel und Schoko und den perfekt abgestimmten Mein Crunchy. Die vollmundig-nussige Sorte Mein Mandel-Nuss, das fruchtig-schokoladige Mein Schoko-Erdbeer und das zitronig-frische Mein Himbeer-Zitrone ergänzen das Sortiment im Fachhandel optimal und sollten im Regal nicht fehlen.

Ergänzend zu den gebackenen Cerealien passt die in 100% Papierverpackungen erhältliche Müsli- und Porridge-Basis. Diese Flockenmischungen bringen die Getreidevielfalt in die Frühstücksschüssel. Diese Vielfalt liegt im Trend: viele Endverbraucherinnen und Endverbraucher mischen sich für ein ausgewogenes Nährwertprofil ihr Müsli selbst. Durch den prägnanten Namen wird der Mehrwert am Regal direkt erkennbar: ob besonders proteinreich, mit heimischen Superfoods wie Quinoa und Buchweizen aus Deutschland, besonders vielfältig mit Flocken-Klassikern und Spezialitäten oder das besondere Porridge mit Hafer, Dinkel und Quinoa aus Norddeutschland.

Alle Getreide der Bohlsener Mühle stammen von Bioland-Partner-Landwirtinnen und -Landwirten aus der Region. So pflegen die Bohlsener langjährige Partnerschaften zu den Anbaubetrieben in der Region. Diese liefern das Getreide – zum Teil persönlich – in Bohlsen an, wo es kontrolliert, gereinigt und dann in der hauseigenen Wassermühle zu Mehl, Grieß und natürlich Flocken verarbeitet wird.

Diese Mühlenprodukte bilden den Kern aller Produkte der Bohlsener Mühle und werden vor Ort weiterverarbeitet zu Müslimischungen, gebackenen Cerealien und natürlich den beliebten Keksen und Snäckebroten.

Bis heute arbeitet die Bohlsener Mühle 100% biologisch und für die ökologische Landwirtschaft. Werte, die auch Ihre Kundinnen und Kunden von Marken erwarten. Die einheitliche helle Verpackungsgestaltung schafft eine hohe Wiedererkennbarkeit der Bohlsener Mühlen Produkte auch über Kategorien hinweg. In der Blockbildung wirken die Produkte besonders stark und stellen impulsiv die klaren Rezepturen ohne Schnick-Schnack hervor.

Setzen Sie auf den Getreidespezialisten für Ihr Cerealienregal.

Quellen:
1Arbeitsgemeinschaft Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA), Konsumenten im Fokus – VuMA Touchpoints 2021 / Konsumenten punktgenau erreichen – VuMA Touchpoints 2018
2Score Media Studie 2018 – Deutschland, deine Frühstücker_innen

Kommentare

Das könnte interessant sein ...

Ähnliche Beiträge