Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Umweltbewusst unterwegs

Ein Bio-Filialist warb kürzlich hier in Freiburg damit, Kunden ihr ÖPNV-Ticket zu erstatten. Was kann man davon halten?

30.03.2020 vonBernd Schüßler

Ein Bio-Filialist warb kürzlich hier in Freiburg damit, Kunden ihr ÖPNV-Ticket zu erstatten. Was kann man davon halten?

Wer an der Kasse seinen Fahrschein vorzeigte, bekam ab einem Einkaufswert von 25 Euro die Kosten für ein Einzel-Rückfahrticket erstattet. Ich habe aber nie gesehen, dass es ein Kunde genutzt hat. Das liegt vielleicht auch daran, dass viele Freiburger ein Monatsticket haben.

Doch die Botschaft ist klar: Wir als Biomarkt denken umweltbewusst und bieten eine schöne Alternative zum kostenlosen Parken an. Denn das Parkhausticket erstattet der Biofilialist auch teilweise.

Solch eine Erstattung passt wohl weniger für den kleinen Bioladen um die Ecke. Doch dieser hat andere Möglichkeiten: Zum Beispiel das Lastenfahrrad zum Ausleihen anbieten, oder als Minimum einen guten Fahrradständer vor dem Laden, der für Rennräder nicht zum Felgenkiller wird.

Beste Grüße aus Freiburg

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-Mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge