Wissen. Was die Branche bewegt
Bernds Wochentipp

Am Telefon

Telefonieren. Ja, der heutige Tipp ist eine Kleinigkeit. Und doch wichtig. Große Unternehmen geben sogar richtig Geld aus, wenn es um das Thema geht.
13.01.2019 vonBernd Schüßler
Telefonieren. Ja, der heutige Tipp ist eine Kleinigkeit. Und doch wichtig. Große Unternehmen geben sogar richtig Geld aus, wenn es um das Thema geht.

Und doch wird es vielen von uns schon mal so gegangen sein: Man ruft in einem Geschäft an und es meldet sich jemand nur mit seinem Namen. Da fragt man doch zur Sicherheit: „Bin ich bei der Firma Soundso?“

Eindeutig am Telefon melden

Ich finde es deshalb besser, wenn sich eine Person am Telefon eindeutig meldet. Dazu gehören für mich folgende Punkte:

  • Name des Ladens bzw. Unternehmens
  • Ort, falls es mehrere Filialen gibt
  • Vorname
  • Nachname
  • Begrüßungsformel

Telefonanruf ist oft der erste Eindruck

Größere Unternehmen haben meist eigene Regeln, wie sich ihre Mitarbeiter am Telefon melden sollen. Manche beauftragen Agenturen für Testanrufe. Dabei wird geprüft, ob sich die Mitarbeiter an die Vorgaben halten.

Dieser Aufwand und die Kosten, die Unternehmen dafür in Kauf nehmen, zeigt, wie wichtig dieses Thema ist. Und auch ich denke: Ein Anruf ist oft der erste Eindruck, den ein potenzieller Kunde von einem Unternehmen bekommt.

Beste Grüße aus Freiburg und eine schöne Woche

Bernd Schüßler

Bernd Schüßler

Nachhaltige Unternehmenskommunikation
Marketingagentur und Unternehmensberatung


Neumattenstraße 12
79102 Freiburg

Tel.: (0761) 20899838
www.berndschuessler.de

E-mail schreiben

Kommentare

Schlagwörter

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge